hafenSKIZZEN

lendhauer_Hafenschnitt abel und abel_LOWRES
Ausstellungseröffnung und Live-Schaltung ins Kreativquartier City Nord.Essen | Deutschland
Do, 02. Juni, 19.00 Uhr
Architektur Haus Kärnten,
St. Veiter Ring 10, 9020 Klagenfurt

 Hafenskizzen lendhauer_Hafenschnitt abel und abel_LOWRES

Das Lendhafenviertel zählt als Schauplatz des internationalen Festivals für zeitgenössische Kunst, und als Zentrum der Kreativwirtschaft zu den schönsten, aber auch widersprüchlichsten Orten in Klagenfurt. Denn es ist auch ein Ort des Leerstandes und des architektonischen Verfalls. Die lend|hauer und Abel und Abel Architektur thematisieren den gegenwärtigen Zustand in den „HafenSKIZZEN“. Eine Publikation, die auch als Notizbuch funktioniert, in dem Interessierte ihre Anregungen und Wünsche für den Lendhafen bereits während der Langen Nacht der Museen 2015 formulieren konnten. Die Ergebnisse dieser Aktion werden zusammen mit einer studentischen Auseinandersetzung der FH Kärnten – Architektur präsentiert und zur Diskussion gestellt.

 

Ausstellung vom 03. bis 24. Juni im Architektur Haus Kärnten

pressefoto maurerhafenskizzen _MG_6713

pressefoto maurer hafenskizzen_MG_5610

pressefoto maurer hafenskizzen_MG_6616
Fotos: Gerhard Maurer

 

Live-Schaltung ins Kreativquartier City Nord.
Essen | Deutschland

Über das Kreativquartier und dessen visionäre Entwicklungsperspektive sprechen:
Dr. Uwe Schramm,
Geschäftsführer und Kurator Kunsthaus Essen

DI Peter Brdenk,
Architekt und Leiter des Essener Forums Kunst und Architektur

 

Seit dem Startschuss 2011 hat sich im Quartier viel getan. Der Charme liegt in der unaufdringlich vielfältigen Kleinteiligkeit eines Viertelgefüges. Dahinter steht das neue Wir-Gefühl eines Quartiers: eine Bewegung, der sich BewohnerInnen, Gewerbetreibende, UnternehmerInnen, KünstlerInnen und Stadtverantwortliche gleichermaßen verbunden fühlen. Das gemeinsame Interesse: Stadtraum für eine lebenswerte Zukunft.
Seit 2006 ist Uwe Schramm Geschäftsführer des Essener Kunsthauses und als Kooperationspartner Teil der Quartiersentwicklung. Architekt Peter Brdenk engagiert sich im Rahmen der Gestaltung des Kreativquartiers City Nord. Essen und leitet ein Kunstforum, das inmitten des neu sich entwickelnden Quartiers liegt.

Programmgestaltung und Information:
Architektur Haus Kärnten
St. Veiter Ring 10, 9020 Klagenfurt

www.architektur-kaernten.at

Kuratierung und Organisation Kärnten:
DI Raffaela Lackner (Architektur Haus Kärnten)
DI Barbara Abel und DI Christoph Abel (Abel und Abel Architektur)
Gerhard Maurer Msc  (lendhauer)

 

lendhauer_Hafenschnitt abel und abel_LOWRES

Related Posts