Squalloscope

Saisoneröffnung lend|spiel 2014

09.05.2014 – 19:00 – Pavillon im Lendhafen

Squalloscope © by Andreas Jakwerth
Squalloscope © by Andreas Jakwerth

Squalloscope ist ein Alias der in Wien lebenden Anna Kohlweis, die von 2006 bis 2009 drei Soloalben unter dem Namen Paper Bird produzierte. Anna Kohlweis arbeitet gleichermaßen an Songwriting, Produktion, Aufnahme, Artwork und Video und setzt meistens gerne den Text ins das Zentrum jeder Komposition. Squalloscope wurde 2012 mit „Soft Invasions“ geboren, ein Album basierend auf Notizen aus Reisetagebüchern, begleitet vom Bild eines vermutlich niemals ankommenden Zuges. “Desert” (EP, 2013) verbindet einmal mehr die künstlerischen Eckpunkte dieses Ein-Frau-Unternehmens – Spoken Word, semi-fiktives Geschichtenerzählen in Wort und Bild, vielschichtige, mehrstimmige Chöre, die Arbeit mit gefundenen Artefakten und das zusammenfügen von Beats, akustischen Samples und der eigenen Stimme.