Bachmannpreis im Lendhafen 2013

Bachmannpreis Public Viewing

4. und 5. Juli 2013, 10:15 bis 15:15
6. Juli 2013, 9:45 bis 14:00

Alle Lesungen live im Lendhafen

Der malerische Lendhafen ist der Ort für zeitgenössische Kunst im öffentlichen Raum in Klagenfurt. Nur wenige Schritte vom ORF-Theater entfernt, bietet er, während den 37. Tagen der deutschsprachigen Literatur auch heuer wieder die Möglichkeit die Lesungen und Jury-Diskussionen unter freiem Himmel, via 3Sat live zu erleben und dabei entspannt Kaffee zu trinken. Danach lockt das bewährt entspannte Abendprogramm.

Do., 4. Juli – 21:00: Latenight-Lesung

„Es interessiert mich nicht, aber das kann ich nicht beweisen“, Roman 2013 – Frank Spilker

Der Sänger der Hamburger Band „Die Sterne“ erzählt lässig und lakonisch die Geschichte vom Niedergang seines Helden Thomas Troppelmann: Freundin weg, Wohnung weg, Firma pleite, also nichts wie raus aus Hamburg und einfach mal durch Deutschland treiben lassen. Aber irgendetwas Gespenstisches ist da im Gange …
www.diesterne.de

Foto: Gerhard Maurer

Fr., 5. Juli – 19:00: Evergreens of Psychoterror

Rare Singles spontan aufgelegt von Tex Rubinowitz und DJane Commander Venus.

Mittlerweile sowohl traditionell als auch in die Weltliteratur eingegangen (vgl. Tex Rubinowitz: „Rumgurken: Reisen ohne Plan, aber mit Ziel“, rororo: 2012)

Foto: Gerhard Maurer

Fr., 5. Juli – 21:30: Wort im Bild: Fotowettbewerb

Die 10 prämierten Fotoarbeiten (Jury: Susanne Schleyer, Johannes Puch, Gerhard Fresacher) des zum 2. Mal ausgeschriebenen Fotowettbewerbs zum Thema
Literatur (Initiatoren: Eva Asaad, Siegfried Ortner) werden im Lendhafen präsentiert.
www.wortimbild.at

Sa., 6. Juli – 20:00: Bachmann Song Contest

Das legendäre Quiz zum Thema Literatur und Musik von und mit Tex Rubinowitz und Maik Novotny.
Jeder kann mitmachen, Gruppengröße maximal 6 Personen. Die ersten drei Sieger erhalten Preise.

Maik Novotny schreibt regelmäßig über Architektur im „Standard“, sporadisch über dies und das im Wiener „Falter“, und gewann 2005 das Bachmannwettschwimmen in Klagenfurt. Tex Rubinowitz, 50, Witzezeichner und Reisejournalist, lebt in Wien und fährt jedes Jahr zum Bachmannwettbewerb.

Foto: Gerhard Maurer